SEMINAR BASIS I

Jederzeit und überall im Leben kann es zu einem Herz-Kreislauf-Stillstand kommen, so dass zufällig Anwesende hilfreich erste Maßnahmen ergreifen müssen. Sie sind der erste und oft entscheidende Teil der Rettungskette, die nach der Notfallsituation "Herz-Kreislauf-Stillstand" geschlossen werden muss, um effektiv Leben zu retten.

Die rechtzeitige und gezielte Einleitung von Wiederbelebungsmaßnahmen und der notwendigen Folgebehandlung können 10 - 20 % der akut am Herz Erkrankten vor dem Tode retten. Um in solch einem Notfall angemessen und richtig handeln zu können, sollten Sie auf jeden Fall gut vorbereitet sein. Besonders wichtig ist die praktische Übung der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Das Seminar umfasst folgende Themen:

  • Anatomie und Physiologie des Herz-Kreislauf-Systems
  • Erkennen vital bedrohlicher Zustände
  • Grundlagen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (gemäß internationalen Standards)
  • Praktische Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Übungspuppen

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. März 2010 um 18:33 Uhr  

Termine Schulungen

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

BG-zertifiziert

zertifiziert.gif