SEMINAR REISEBEGLEITER

Die Urlaubszeit sollte für jeden die schönste Zeit im Jahr werden. Der Reisebegleiter ist stets bemüht, dass dieser Wunsch für die Reisenden in Erfüllung geht. Er gibt jegliche Hilfestellungen und sorgt für die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Reisegäste.
Aber wie sieht es mit der medizinischen Hilfe aus?

Der Reisebegleiter muss auch im Falle eines eintretenden Notfalls im Urlaub richtig, schnell und zielsicher handeln können.
Das Seminar umfasst folgende Themen:

  • Anatomie und Physiologie des Herz-Kreislauf-Systems
  • Erkennen vital bedrohlicher Zustände
  • Akuter Schlaganfall
  • Akutes Koronarsyndrom (Angina pectoris Anfall/Herzinfarkt )
  • Grundlagen der Herz-Lungen-Wiederbelebung/Frühdefibrillation (gemäß internationalen Standards)
  • Praktische Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Übungspuppen
  • Allgemeine pflegerische Maßnahmen

Die Teilnehmer werden professionell geschult, um lebensrettende Maßnahmen zielsicher durchführen zu können.

Es gibt die Möglichkeit, das Seminar um 1 ½ Tage zu erweitern. In der Erweiterung sind die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit und ohne Hilfsmittel, sowie die Frühdefibrillation enthalten.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. März 2010 um 17:40 Uhr  

Termine Schulungen

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

BG-zertifiziert

zertifiziert.gif